Über mich

Mein Name ist Dominik Monti. Mit Jahrgang 1966 kann ich mit Fug und Recht behaupten, schon einiges erlebt zu haben. Nach rund 12 Jahren im Bankgeschäft habe ich mich für den Wechsel in die Privatwirtschaft entschlossen. Wo bis Ende der 1990er Jahre ein wohl fordernder, aber trotzdem noch gemächlicher Schritt an der Tagesordnung war, starteten Leistungs- und Erfolgsdruck im neuen Jahrtausend durch. Mit der Erkenntnis, dass hier künftig Grenzen überschritten werden, erfolgte die Suche nach einem passenden Ausgleich. Diesen habe ich in Form des Autogenen Trainings gefunden, welches ich bald 17 Jahre für mich selbst praktiziere.

Um zusätzlich auf energetischer Ebene für mich und andere wirken zu können, habe ich 2005 eine Ausbildung in Reiki gemacht und den zweiten Grad im Usui-System erreicht. Die enorme Wirkung der Energieübertragung durch Handauflegen überrascht mich auch heute noch mit jeder neuen Behandlung. Diese positive Erfahrung hat dazu geführt, dass ich meinen Glaubenssatz umgestossen habe. Wo ich früher treuer Verfechter handfester Tatsachen war, stehe ich heute für alles ein, was funktioniert!

Die Hypnoseausbildung erfolgte im Frühling 2014 beim Omni Hypnosis Training Center, Zürich, mit Abschluss als Certified Hypnotherapist OHTC und NGH*. Die Ausbildung zum dipl. Seminarleiter für Autogenes Training erfolgte im Herbst 2014 beim Institut für ganzheitliche Methodik IGM.

Es freut mich, dass Sie sich für die Themen Hypnose, AT und Reiki interessieren. Auf meiner WebSeite finden Sie viele Informationen rund um diese Themen. Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen einen ruhigen und gelassenen Tag.
Dominik Monti

 
 

*NGH: National Guild of Hypnotists, Merrimack, New Hampshire, USA. Die weltweit grösste Vereinigung von Hypnotiseuren und Hypnosetherapeuten.
OHTCNGH